Meine Auftritte und Projekte

Weiterlesen...

wewe

Konzert "Voci Grandiose" in der Assembly Hall, Beirut

Am 26. April 2018 veranstaltete die libanesische Künstlerin Dédé Hourani das Konzert „Voci Grandiose“, in welchem ein großer musikalischer Bogen gespannt wurde von Gesangswerken von Johann Sebastian Bach über...

Weiterlesen...

Weiterlesen...

wewe

Benefizkonzert im Theater des Augustinum für den Bundesverband Kinderhospiz

Zu einer Matineé mit dem Thema „Die erwachte Rose“ lud der Bundesverband Kinderhospiz e.V. am 15.04.2018 in das Theater im Augustinum in Freiburg ein. Die Mezzosopranistin Angelika Wied und ihre Klavierpartnerin Hajime Umetani gestalteten einen frühlingshaften Morgen mit Werken der Romantik.

Weiterlesen...

Prosit Neujahr Angelika Wied Theater Bonn

Weiterlesen...

wewe

Sitzkissenkonzert "Prosit Neujahr", Theater Bonn

Zu Beginn des neuen Jahres 2018 gestaltete meine Freundin und Sopranistin Nina Simone Unden im Theater Bonn zwei Konzerte fur Zuschauer von Klein bis Groß...

Weiterlesen...

Arien- und Liederabend: "Es ist die Liebe, die singt"

Weiterlesen...

wewe

"...Es ist die Liebe, die singt!" - Herbstkonzert

Ein durch alle Generationen bunt gemischtes Publikum konnte eine Reise der unterschiedlichsten Protagonisten durch die Irrungen und Wirrungen der Liebe begleiten...

Weiterlesen...

Operette: Die Blume von Hawaii

Weiterlesen...

wewe

„Die Blume von Hawaii" – Operette im Theater Basel

Anfang August 2017 begannen die Proben zu der Operette „Die Blume von Hawaii“ (Paul Abraham) und nach zwei Monaten intensiver Regie- und Choreografiearbeit konnte am 1. Oktober die Premiere stattfinden.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

wewe

„Wintermärchen“ – Ein Benefiz­konzert zu Gunsten des dt. Kinder­hospizvereins

Bedburg. Die Opernsängerin Angelika Wied-Thöne aus Overath hatte in den Arkadenhof von Schloss Bedburg eingeladen, um ein Wintermärchen wahr werden zu lassen…

Weiterlesen...

Weiterlesen...

wewe

„Das Leben ist schön!“ Benefizkonzert auf Schloss Bedburg

Wie beide Male zuvor gelang es Angelika Wied-Thöne, hochrangige, international preisgekrönte Mitstreiter zu gewinnen. Der italienische Geigenvirtuose Mario di Nonno ließ die Gäste in perfekter Akustik des liebevoll geschmückten Arkadensaals zeitweise das Atmen vergessen.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

wewe

25 jähriges Bestehen des dt. Kinderhospizvereins

In diesem Jahr, am 10. Februar, feierte der Deutsche Kinderhospizverein e.V. sein 25-jähriges Jubiläum mit einer festlichen Gala im Stadtsaal in Olpe mit über 700 Gästen, Mitgliedern und Betroffenen.

Weiterlesen...